Kloster Neuzelle | Hochzeit von Natalia & Jan

Natalia und Jan aus Hamburg gaben sich in der Orangerie im Kloster Neuzelle das Eheversprechen. Auch diese russisch/deutsche Hochzeit war für uns wieder ein Highlight, denn wir lieben internationale Hochzeiten mit all ihren Einflüssen, Sitten und Bräuchen aus den unterschiedlichen Nationen.
Vielen lieben Dank Natalia und Jan, dass wir Euch an Eurem großen Tag ein Stück begleiten durften!

Schwielochsee | Hochzeit von Toni und Nils

Für ihre kirchliche Trauung und die Taufe ihrer Tochter zog es Toni und Nils in die Heimat von Toni. Da lag es nah, dass sich Toni auch im Ferienhaus ihrer Familie am Schwielochsee, mit dem sie viele Kindheitserinnerungen verbindet, fertig machte. Die kleine Dorfkirche in Zaue, wo die kirchliche Zeremonie statt fand, war einfach ein Traum. Kaffee gab es passend zum herrlichen Wetter auf der grünen Sommerwiese. Wie wir das lieben! Wir finden, noch schöner hätten sie ihren großen Tag nicht feiern können.
Liebe Toni, lieber Nils, wir wünschen Euch alles Gute für Eure Zukunft!

Côte d’Azur Trip Part II

Sicher erinnert Ihr Euch noch an unsere Slideshow von der Bulli Tour mit Franzi und Matthias zu ihrem 1. Hochzeitstag und gleichzeitig als Baby-mooning.
Uns ist aufgefallen, dass wir ja noch so viele wunderschöne Bilder von den Beiden haben, die noch nicht gezeigt wurden, da wir für die Slideshow nur die Querformate verwendet haben.
Und das wäre ja wirklich schade! Also haben wir nochmal eine Auswahl der schönsten Bilder im Hochformat zusammengestellt, die Ihr hier nun sehen könnt.
An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Krumnow für die coolen Herren-Outfits. Und natürlich auch an die Mädels von Feinimdesign – Grüne Hochzeiten + Feste für die wunderschöne Deko. Den Bulli haben wir übrigens bei 69Campers gemietet.

Johanna & Sebastian in San Diego

Auf einer Wanderung im Zion Nationalpark lernten wir die frisch gebackene Grundschullehrerin Johanna und den angehenden Gymnasiallehrer Sebastian kennen. Da sich unsere Wege ein paar Tage später in San Diego noch einmal kreuzen sollten, verabredeten wir uns spontan zum Shooting.
Bei diesem super sympathischen Lehrerpärchen möchte man doch gerne noch mal Schüler sein … 🙂

Jamie & Deryk in San Diego/Kalifornien

Im August genossen wir eine kleine Auszeit in den USA. Aber so ganz ohne fotografieren konnten wir dann doch nicht 🙂
Mit Jamie und Deryk hatten wir ein super süßes, verliebtes Paar vor der Linse. Man kann kaum glauben, dass diese Zwei schon ihren 10. Hochzeitstag feierten.
Auf jeden Fall hatten wir einen tollen Nachmittag zusammen und schwelgen bei den Bildern schon wieder in Erinnerungen …
Jamie and Deryk, thank you guys for the nice afternoon we had together!!

DIY Traumhochzeit in Lindenberg

Wir sind immer noch total geflasht von der gestrigen Hochzeit von Maria und Uwe! Die Bilder sind noch ganz frisch auf dem Rechner und bevor sich die Beiden in die Flitterwochen verabschieden, möchten wir unbedingt ein paar Eindrücke der standesamtlichen Trauung und von ihrem ganz großen Tag gestern zeigen.
Die Hochzeit stand ganz groß unter dem Motto „DIY“ und es war an jeder Kleinigkeit zu sehen, wieviel Herzblut, Liebe zum Detail und gestalterisches Geschick die Beiden aufgebracht haben, um ihren Tag so unglaublich schön werden zu lassen. Die zwei Süßen haben uns echt umgehauen. Auch die Herzlichkeit der Familie und Freunde der Beiden war einfach umwerfend. Wir können gar nicht in Worte fassen, wie sehr wir uns gefreut haben, Maria & Uwe an ihren so wichtigen Tagen begleitet zu haben. Deshalb sollen jetzt auch endlich die ersten Bilder für sich sprechen!
Maria & Uwe: Wir wünschen Euch wundervolle Flitterwochen und freuen uns schon auf unser Wiedersehen!!

1. Hochzeitstag von Franzi & Matthias

Einen unserer schönsten Foto-Trips hatten wir in diesem Jahr mit Franziska und Matthias.
Wir lernten die Zwei bereits vor 2 Jahren kennen und durften im letzten Jahr neben dem Engagement Shooting auch ihre wundervolle Hochzeit begleiten. Schon zu Beginn hatten wir das Gefühl, auf einer Wellenlänge zu liegen und uns schon ewig zu kennen.
Bereits kurz nach ihrer Hochzeit reifte die Idee, das wir auch ihren 1. Hochzeitstag in tollen Bildern festhalten sollten. Schnell war ein Reiseziel gefunden und so ging es zu ihrem Hochzeitstag über Pfingsten mit dem 68-er VW T2 Bulli „Amélie“ im Hippie / Boheme Style durch verschlafene Bergdörfer und herrliche, schöne Landschaften entlang der Côte d’Azur.
Und als hätten wir es nicht fast schon geahnt, die Beiden sind in freudiger Erwartung auf ihren Nachwuchs! So wurde dieser Trip auch gleichzeitig zum Baby-mooning, der letzten Reise zu zweit, bevor der Nachwuchs das Licht der Welt erblickt.
Während Franzi sich selbst einkleidete, hatten wir für Matthias mit Krumnow den perfekten Herrenausstatter an der Hand. Und um die passende Deko kümmerten sich sehr liebevoll die Mädels von Feinimdesign – Grüne Hochzeiten + Feste. Sie hatten auch schon die Hochzeits-Danksagungskarten für die Beiden gestaltet. Den Bulli haben wir übrigens bei 69Campers gemietet.
Doch nun schaut selbst und lasst Euch von den Bildern verzaubern.

Sommerwetter, Familienspaß …

Mittlerweile haben wir durch die vielen Shootings schon viele Ecken in und um Berlin gesehen. Anfang Mai waren wir mit dieser wundervollen Familie in der Nähe der Trabrennbahn Hoppegarten im Grünen unterwegs. Das Wetter hat sich mal von der allerbesten Seite gezeigt und wir sind herrlich entspannt ein Stück durch die Natur geschlendert.  Für die beiden Kiddis war es ein riesen Spaß, die Füße schon mal in den Teich zu halten oder auf den Bäumen zu klettern. Da wird das Fotografieren ganz schnell zur Nebensache und tolle Schnappschüsse kommen fast von ganz allein … 🙂

1 + 1 = 3

Wenn aus Zwei plötzlich Drei werden und man die Zuneigung so deutlich spürt, dann halten wir einen kleinen Moment davon so gern in unseren Bildern fest. Es ist immer wieder so unglaublich schön …

Engagement Session zu Ostern

Eine der wesentlichen Voraussetzungen für unsere Hochzeitsbegleitungen ist es, dass die Chemie zwischen uns als Fotografen und dem Brautpaar stimmt und gegenseitige Sympathie vorhanden ist. Denn nur so ist es möglich, die schönsten Momente der Hochzeit mit völlig ungezwungenen und authentischen Bildern für die Ewigkeit festzuhalten. Einen ersten Eindruck bekommen wir zwar schon beim ausführlichen Vorgespräch voneinander, aber da gibt es ja noch das Engagement Shooting! Eigentlich ist es ja gedacht, um Verlobungsbilder oder Bilder für Einladungen, Deko etc. zu machen. Gleichzeitig ist es aber auch die beste Gelegenheit, schon vor dem großen Tag ein Gefühl dafür zu bekommen, wie es sich anfühlt, fotografiert zu werden bzw. wie wir so arbeiten.
Und so lief es auch mit Maria und Uwe. An Ostern haben wir uns mit den Beiden getroffen, sind ein wenig gemeinsam spazieren gegangen und haben viel miteinander gequatscht und gelacht. Und fast beiläufig sind eine Menge toller Bilder entstanden. Die Zwei sind uns inzwischen schon sehr vertraut und super sympathisch, so dass wir uns schon riesig auf ihre Hochzeit im Sommer freuen!